süßes Haustier

Reisen Sie mit Ihrem süßen Haustier

Sie möchten, dass Ihr Haustier in den Ferien ist. Es wird eine Menge Spaß machen und Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob ein Familienmitglied in einem fremden Zwinger zurückbleibt. Mit einigen weiteren Überlegungen werden Sie zusammen mit Ihrem Haustier eine sichere und befriedigende Reise erleben.

Einen Road Trip machen

Wenn Sie mit Ihrem Haustier mitfahren, müssen Sie nach einer bequemen und sicheren Art suchen, damit Ihr Haustier reisen kann. Sie platzieren Ihr Haustier und sichern es im Auto. Andernfalls erwerben Sie für Ihr Haustier einen gurtähnlichen Gurt, der es ihm ermöglicht, sich außerhalb des Trägers zu befinden, jedoch immer noch sicher festgehalten. Es ist nicht sicher, Ihrem Haustier zu erlauben, sich im Fahrzeug frei zu bewegen. Selbst bei einem kleinen Unfall kann er schwer verletzt werden, und es ist wahrscheinlicher, dass er flieht und sich verirrt, wenn Sie einen Zwischenstopp einlegen.

Internationales Reisen

Wenn Sie Ihr Haustier außer Landes bringen möchten, müssen Sie vorsichtig vorgehen. Überprüfen Sie die Gesetze für das Land, in das Sie reisen, und stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier die gewünschten Impfungen hat. In einigen Fällen müssen Sie die verabreichten Impfstoffe einige Wochen vor Ihrem Abflugdatum besitzen.

Nehmen Sie Ihr Haustier mit

Was macht Ihr Haustier den ganzen Tag?

Ein Urlaub im Freien ist eine perfekte Alternative, wenn Sie mit Haustieren reisen. erwägen, mit einem selbstfahrenden Fahrzeug umzugehen und einen Lagerurlaub zu machen. Mehrere Autovermietungen bieten Haustiere gegen eine zusätzliche Kaution an. Ein Besuch am Strand ist eine weitere sinnvolle Wahl für Tierhalter. Bedenken Sie jedoch nicht, dass Sand bei manchen Haustieren zu Reizungen führen kann, insbesondere bei Hunden mit tiefen Hautfalten. Einige Tiere werden durch lange Sonneneinstrahlung ebenfalls zersetzt.

Peinliche und entsetzliche Momente

Haustiere werden auf Reisen gestresst, daher können und werden Unfälle passieren. Bringen Sie einige Einweg-Tücher und Plastiktüten mit, damit Sie sie bei Ihrem Haustier aufwischen können. Ein weiterer vernünftiger Plan ist die Übergabe einer Flasche eines enzymbasierten Reinigers. Wenn Ihr Haustier den Gebäudeteppich aufgrund der guten Unfallstelle auswählt, kann dies den Geruch und die Fleckenbildung beseitigen, bevor eine Möglichkeit zum Auskleiden besteht.

Öffnen Sie niemals den Gepäckträger Ihres Haustieres, es sei denn, Sie befinden sich in einem Innenraum. Haustiere werden sich viel schneller bewegen als Sie und Zilch kann Ihren Urlaub schneller ruinieren, als Ihren Reisebegleiter zu verlieren.

Das Mitreisen mit Ihrem Haustier kann schwierig sein, bei einigen ist es jedoch eine unterhaltsame und befriedigende Erfahrung. Wenn Sie vor einem längeren Urlaub eine kurze Wochenendreise unternehmen, kann sich Ihr Haustier leichter an die Reise anpassen und Sie können herausfinden, wie gut Ihr Haustier reist.